Personalführung

Kompetenz

Die Studierenden des Moduls sind fähig, Führungsinstrumente auszuwählen und richtig einzusetzen.
Sie berücksichtigen dabei die Bedürfnisse des Anwendungsfeldes, in dem sie tätig sind.

Lernziele

  • erklären die Grundsätze der Personalführung
  • unterscheiden Sach- und Führungsaufgaben und optimieren diese nach den Grundsätzen der Personalführung 
  • erklären Führungsfunktionen, Führungsstile und Führungstechniken und beurteilen deren Auswirkungen für das eigene Anwendungsfeld 
  • begründen die Bedeutung einer optimalen innerbetrieblichen Information und Kommunikation  
  • erkennen Konflikte, ordnen sie nach den Eskalationsstufen ein und wenden geeignete Lösungsmöglichkeiten an
  • formulieren die wichtigsten Motivationsfaktoren und wenden diese an
  • beurteilen das Betriebsklima und entwickeln Möglichkeiten zu dessen Verbesserung
  • erkennen spezielle Führungsprobleme, entwickeln Lösungsstrategien und wenden diese an

Modulart

Pflichtmodul

Leitung

Frau Vanessa Jacky, Dipl. Pflegefachfrau HF, Personalfachfrau

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen auf Sekundarstufe II oder auf Tertiärstufe. Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung. Idealerweise Zugang zur Praxis während der Weiterbildung.

Theoretisches und/oder praktisches Basiswissen in Personalführung (Nachweis eines Führungskurses oder von Führungserfahrung). WISSEN.PLUS bietet vor Modulbeginn einen Vorkurs  an.

Für das Modul Personalführung bietet WISSEN.PLUS Vorkurse an. Hier gelangen Sie direkt zur Seite "Vorkurse".

Teilnehmerzahl

Maximal 15 Personen

Kompetenznachweis

Schriftliche Einzelprüfung, 90 Minuten

Moduldaten

Die aktuellen Moduldaten finden Sie bei der Kursplanung 2018.

Modulkosten

CHF 2.300.- (Alles inklusive)

Eine Unterstützung mittels Eidg. Subjektfinanzierung ist möglich!

Nächster Kurs

Beginn: 15. März 2018

Weitere Kurse

Beginn: 28.09.2018

Anmeldung

Für dieses Modul anmelden.